May 15, 2018

Elsa Dreisig unterschreibt Exklusiv-Vertrag bei Erato/Warner Classics

Die Sopranistin mit französisch-dänischen Wurzeln hat einen exklusiven Vertrag bei Erato, dem französischen Label von Warner Classics, unterschrieben. Ihr Debutalbum, auf dem sie Opernheldinnen aus der Sicht verschiedener Komponisten portraitiert, erscheint im Oktober 2018.

Für die 26-Jährige ist die Zusammenarbeit mit dem renommierten französischen Label der nächste logische Schritt, nachdem Sie 2016 beim Gesangswettbewerb Operalia den ersten Preis erhielt und bei den Victoires de la Musique Classique als Entdeckung im Bereich Gesang gefeiert wurde.

Über die Zusammenarbeit mit Erato/Warner Classics sagt Dreisig: „Das Label setzt sich sehr für mich ein und ich habe unglaublich viel Unterstützung erhalten; überdies vor allem die Freiheit ein Debutalbum aufzunehmen, welches meine persönlichen Wünsche und Entscheidungen wiederspiegelt – diese Offenheit gegenüber Künstlern ist heute sehr rar geworden. Ich freue mich außerordentlich auf zukünftige Projekte.“

Alain Lanceron, President Warner Classics & Erato fügt hinzu: „Elsa Dreisig ist ein echter Freigeist unter den Opernstars der neuen Generation. Ihre gewagte Repertoireauswahl und ihre künstlerischen Entscheidungen, die die Traditionen sowohl aufgreifen als auch durchbrechen, machen Sie zu einer einzigartigen Persönlichkeit, die wir in unsere Künstlerfamilie sehr gerne aufnehmen.“