November 25, 2017

Berlioz‘ Trojaner live mit Joyce DiDonato als Dido

Heute gilt Hector Berlioz‘ Musikdrama Les Troyens von 1858 als epochales Meisterwerk, als überwältigender Bilder- und Klangrausch. Doch Berlioz erlebte seine fünfaktige Grand Opéra nie auf der Bühne.

Das visionäre, gigantische Werk war seiner Zeit einfach zu weit voraus und stellt auch heute noch allerhöchste Ansprüche – so liegen bisher erst wenige Gesamtaufnahmen vor. Im April 2017 erlebten Les Troyens in Straßburg konzertante Aufführungen in Starbesetzung bis in die kleinsten Rollen, gefeiert als „Musikereignis des Jahres“. Jetzt erscheint das Live-Dokument mit Joyce DiDonato und Marianne Crebassa, beides ECHO-Gewinnerinnen 2017, Michael Spyres, Marie-Nicole Lemieux, drei Chören und einem Riesenorchester unter John Nelson: die allererste Warner-Einspielung der Trojaner überhaupt.

 

Zum Album >>