March 26, 2018

Renaud Capuçons Bartók²

Zwei Violinkonzerte komponierte Béla Bartók, ein frühes und spätes Werk. Die drei Jahrzehnte, die zwischen den beiden Konzerten liegen, erklären deren unterschiedliche Stilistik, die verschiedenen Klangfarben.

Renaud Capuçon spielte die beiden Violinkonzerte zusammen mit dem London Symphony Orchestra unter François-Xavier Roth ein und legt mit dieser Aufnahme einen weiteren Meilenstein in seiner Diskografie vor.

Hier reinhören >>