Oistrakh, David

Prokofiev: Violin Concertos

Vinyl
7. Jul 2017

Barcode: 0190295871857

Komponist: Sergei Prokofiev
Mitwirkende: Lovro von Matačić, London Symphony Orchestra, Alceo Galliera, Philharmonia Orchestra

Sie waren Kollegen, Freunde, Wohnungsnachbarn – und in ihrer Freizeit erbitterte Gegner am Schachbrett. Den Geiger David Oistrach, einer der Größten seines Faches im 20. Jahrhundert, verband viel mit dem fast zwei Jahr-zehnte älteren Komponisten Sergej Prokofjew. Seiner erfolgreichen Zusammenarbeit mit den Produzenten der alten Columbia- und Parlophone-Labels ist es zu verdanken, dass Prokofjews Violinwerke in höchst authentischen Aufnahmen verfügbar sind. Besonders bedeutend: Oistrachs Einspielungen von Prokofjews Violinkonzerten aus den 50er Jahren, die jetzt im Remastering als 180-Gramm-Vinyl-LP wieder erscheinen.

Tracklisting

Disc 1 
01 Prokofiev: Violin Concerto No. 1 in D Major, Op. 19: I. Andantino  - David Oistrakh/London Symphony Orchestra/Lovro von Matacic 
02 Prokofiev: Violin Concerto No. 1 in D Major, Op. 19: II. Scherzo (Vivacissimo)  - David Oistrakh/London Symphony Orchestra/Lovro von Matacic 
03 Prokofiev: Violin Concerto No. 2 in G Minor, Op. 63: III. Allegro ben marcato  - David Oistrakh/Philharmonia Orchestra/Alceo Galliera 


Tracklisting in die Zwischenanblage kopieren